Monster Energy für nur 0,99 €** Jetzt sparen!

Gin

Filter
Needle Black Forest Gin & Tonic (0,33 l)
Varianten ab 2,39 €*
ab 2,00 €* Einweg

ab 6,06 €* / 1 Liter

Gordon's Gin & Tonic (0,33 l)
Varianten ab 2,79 €*
ab 2,33 €* Einweg

ab 7,07 €* / 1 Liter

Gordon's Pink & Tonic (0,33 l)
Varianten ab 2,79 €*
ab 2,33 €* Einweg

ab 7,07 €* / 1 Liter

Bombay Sapphire & Tonic (0,25 l)
Varianten ab 3,69 €*
ab 3,08 €* Einweg

ab 12,33 €* / 1 Liter

Bombay Bramble & Tonic (0,25 l)
Varianten ab 3,69 €*
ab 3,08 €* Einweg

ab 12,33 €* / 1 Liter

Gin Tonic aus Dose - die perfekte Alternative für unterwegs

Ein spontanes Treffen mit Freunden steht an und du suchst noch den idealen Drink für unterwegs? Wenn du Gin Tonic liebst und gern auch deinen Lieblingsdrink für unterwegs dabei haben möchtest, dann sind die praktischen Ready-to-Drink Gin Tonic Sorten genau das Richtige für dich. Vor allem, wenn nicht alle Zutaten griffbereit sind und du unterwegs leckere Drinks im perfekten Mischverhältnis genießen möchtest. Egal, ob für den Strand oder das Grillerchen mit Freunden, diese handlichen Dosen mit hochwertigen Spirituosen und Tonic Water sind perfekt, um überall Genussmomente zu erleben.

Die Herkunft des Gins - Woher kommt Gin eigentlich?

Der Ursprung des Gins, liegt wie bei vielen anderen Spirituosen auch, im medizinischen Bereich. Aber, dass Gin aus den Niederlanden anstatt aus England stammt, wissen wahrscheinlich die wenigsten. Ein Arzt aus Holland erfand bzw. entwickelte den heutigen "Geneve", also den Ur-Gin. Dieser diente für die Fiebersenkung im Mittelalter. Später, also im 17. Jahrhundert wurde dieser nach England gebracht und von deren Kolonien in der ganzen Welt verbreitet. In England folgte der Gin Boom, der neue König von England förderte die Produktion von Spirituosen und vor allem Gin. So war es möglich, dass jeder die Genehmigung bekam Gin zu destillieren. Aufgrund der Steuererhöhung auf Bier und Wein, explodierte praktisch die Gin-Produktion und auch der Konsum sodass der Jahresverbrauch bei 47 Millionen Liter anstieg. Die Regierung ergriff daraufhin Maßnahmen und verabschiedete mehrere "Gin-Gesetze", die dazu führten, dass sich dadurch die Qualität der Gins verbesserte und sich die Preise wieder dem normalen Niveau näherten. So gewann der Gin wieder mehr Ansehen in der Gesellschaft.

Gin Tonic wie entstand der beliebte Longdrink?

Anfang des 19. Jahrhunderts hatten viele Menschen, vor allem aber britische in Indien stationierte Soldaten, mit Krankheiten, wie Malaria zu kämpfen. Diese haben Malaria mit den Stoff Chinin bekämpfen können, um dies etwas genießbarer zu gestalten, fügten sie noch etwas Wasser, Zucker und Limette hinzu. Mit der Zugabe von Gin war der erste Gin Tonic geboren. Im Jahr 1858 wurde Gin Tonic als Getränk erstmalig verkauft.

Warum Gin eine "gesunde" Spirituose ist

Tasächlich gehört Gin zu den weitestegehend gesündesten Spirituosen. Wir haben euch hier einmal ein paar Vorteile zusammengefasst, die den Gin-Genuss noch etwas mehr unterstreichen.

  • Stärkung des Immunsystems
Die Inhaltsstoffe von Wacholderbeeren (Flavonoide) wirken sich sehr positiv auf das Immunsystem aus und stärken sogar das Herz-Kreislauf-System.

  •  Straffere Haut dank Gin
Wacholderbeeren wird nachgesagt, dass sie einen positivien Effekt auf die Haut haben, dieser Anti-Agin-Effekt entseht durch die enthaltenen Antioxidantien - so verlangsamt sich die Hautalterung und die Haut sieht gesünder aus.

  • Die Verdauung wird angekurbelt
Die im Gin enthaltenen Kräuter sowie die Wacholderbeere kommen dem Verdauungsprozess zu Gute. Zudem helfen diese bei Magenproblemen und Blähungen.

  • Entgiftung des Körpers dank Gin
Da Gin viele verschiedene Kräuter beinhaltet wie z. B. Koriander, Rosmarin und Wacholder wird ihm nachgesagt eine entgiftende Wirkung für den Körper. Unerwünschte Stoffe im Körper werden abgebaut und die Nierenfunktion wird verbessert.

  • Gin gegen Krankheiten
Bereits im Mittelalter wurde Gin mit seiner heilenden Wirkung gegen eine Vielzahl an Krankheiten eingesetzt. Natürlich kann Gin keine Medikamente ersetzten, aber Gin punktet mit vielen gesundheitlichen Vorteilen: Da Wacholderbeeren eine antiseptische Wirkung haben, kann Gin vorbeugend gegen Erkältungen sein. Britische Soldaten tranken zur Kriegs- bzw. Besatzungszeit Gin Tonic, um sich vor Malaria zu schützen. Das im Tonic enthaltene Chinarinde wirkt aufgrund der entzündungshemmenden Wirkung effektiv gegen Rheuma und Arthritis.

Gin Tonic aus der Dose online kaufen bei Dosenmatrosen.de

In unserem Onlineshop findest du eine exklusive Auswahl an hochwertigen Ready-to-Drink Gin Tonic Sorten. Ob aromatisch-würzig, wie der Needle Black Forest Gin & Tonic oder die süß-fruchtigen Varianten, wie Bombay Bramble & Tonic oder der Gordon's Gin & Tonic mit floralen Geschmacksnuancen. Da bleiben für einen geselligen Abend keine Wünsche offen. Viele dieser Sorten sind als Einzeldose oder 12er Pack erhältlich und binnen weniger Tage bei dir zu Hause.